Schlagwort-Archiv: dresden

Sonnenfinsternis

Heute zwischen 10.13 und 11.21 Uhr in Dresden war dieses Spektakel zu sehen! Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich nochmal den alten zweifach Konverter rauskramen werde, aber hier hat er zusammen mit dem 200-mm-Tele gute Dienste geleistet. Ach so: Ja, das ist Absicht, dass die Sonne nicht immer an derselben Stelle ist, ich wollte den Chip nicht unnötig quälen, ist ja auch nur ne Netzhaut ;-)!

Die Nase

Ein Musikspiel nach der Novelle von Nikolai Gogol in der Bühnenfassung von Michael Emanuel Bauer und Miriam Tscholl

Regie Miriam Tscholl, Musik Michael Emanuel Bauer, Bühne Katja Turtl, Kostüme Sabine Hilscher, Video Sami Bill. Es spielen Hilal Alwan, Arnd Böttger, Karoline Friedländer, Michael Hengstler, Ruth Kammel, Helena Laudel, Björn Reinemer, Tobias Schäfer, Monika Steinbrenner, Esther Undisz

Am 25. März passierte dem Barbier Iwan Jakowlewitsch in St. Petersburg etwas sehr merkwürdiges… Zu sehen ab jetzt öfters im Kleinen Haus in der Glacisstraße in Dresden auf der Bühne. Die Presse lobt ausführlich und die ersten vier Vorstellungen waren tatsächlich ausverkauft. Weiter so!

Hier geht es zur Seite von der Nase auf der Homepage des Staatsschauspiels Dresden mit weiteren Informationen, Fotos, Terminen, Video.

Die wunderbaren Fotos sind von David Baltzer, der mir freundlicherweise erlaubte, sie hier zu zeigen.